WIE MAN GIPSER / Stuckateur WIRD

TIPPS FÜR DEN EINSTIEG IN EINE KARRIERE ALS GIPSER

Wir bei Heidelberger Stuckateure von Scholl Stuck wissen, dass es im Baugewerbe eine Vielzahl von Berufen gibt, und einer der ältesten ist das Verputzen. Es geht darum, wo man den Putz an den Wänden und Decken anbringt, aber sie werden eine solide und gleichmäßige feuerfeste Oberfläche bilden.

Sie werden auch feststellen, dass dies die Herstellung eines Gipsfurniers über Trockenbauwänden beinhaltet, um der Oberfläche eine Struktur zu verleihen, aber auch die Isolierung von vorgefertigten Systemen und gegossenen Verzierungen ermöglicht.

Sie werden verschiedene Formen des Verputzes finden; die bemerkenswerten sind Trockenverkleidungen, d.h. wenn eine Verkleidung auf einer Innenwand angebracht wird, die keinen Putz haben muss; die andere ist faserig. Das andere ist ein faseriges Material, das aus Gips besteht, der auf eine aufgespannte Leinwand gelegt wird. Wenn Sie ein ausgezeichneter Verputzer sind, werden Sie wissen, welche Arten von Gips und wann jeder einzelne verwendet werden sollte.

In gewisser Weise ist dies eine Arbeit, die eine große Verantwortung mit sich bringen wird. Obwohl diese Art von Arbeit nicht so wichtig zu sein scheint, kann sie doch den Unterschied zwischen einer gut aussehenden oder einer mit vielen Rissen versehenen Wand ausmachen. Wenn die Wände Risse haben, kann dies zu einem schwachen Fundament führen und schließlich dazu, dass das Haus strukturelle Probleme hat.

Dies wird erklären, warum diese Arbeit sehr gefragt ist und warum ein guter Verputzer Gold wert ist.

WELCHE AUSBILDUNG IST ERFORDERLICH, UM GIPSER ZU WERDEN?

Wenn man in dieses Berufsfeld einsteigen will, muss man als erstes eine Ausbildung machen. Sie werden oft feststellen, dass die Mittel für 16- bis 24-Jährige zur Verfügung stehen, aber sie steht Menschen ab 25 Jahren offen. Wenn Sie eine Ausbildung in diesem Bereich erhalten möchten, benötigen Sie einige GCSE-Noten in verschiedenen Fächern, insbesondere in Mathematik, Designtechnologie und sogar Literatur. Sie werden auch feststellen, dass, wenn Sie ein Diplom im Bauwesen oder ein Edexcel-Einführungszertifikat haben, diese in der Regel ebenfalls gut akzeptiert werden.

WELCHE ZERTIFIZIERUNG IST ERFORDERLICH, UM IN GROSSBRITANNIEN ALS STUCKATEUR ZU ARBEITEN?

Dazu gehören ein Bauzertifikat von City & Guilds Basic Skills, die Auszeichnung für Fortgeschrittene und sogar die Vorbereitung auf eine Anstellung auf Einstiegsniveau. Wenn Sie diese Zertifikate erhalten, werden Sie sich eine Berufserfahrung aneignen wollen, die Ihnen die Ausbildung ermöglicht, die Sie für die Arbeit benötigen. Wenn Sie dies zu einer großartigen Karriere machen wollen, ist es jedoch sehr empfehlenswert, Ihren NVQ in Verputzen zu erwerben. Sie werden eine große Anzahl von Ausbildungsplätzen im Vereinigten Königreich finden.

NVQ-BEWERTUNGEN

Es handelt sich um arbeitsbasierte Beurteilungen, und das bedeutet, dass Sie für den Beurteiler arbeiten müssen, um Sie zu besuchen. Auch wenn Sie vielleicht dachten, dass das City & Guilds-Zertifikat schwer zu verdienen sei, wird es Ihnen bei der Arbeitssuche helfen. Sobald Sie eingestellt werden, werden Sie Ihrem Arbeitgeber mitteilen wollen, dass Sie eine NVQ-Bewertung durchführen lassen wollen.

Der erste Schritt dazu ist ein Gespräch mit dem Prüfer, und dann wird ein Aktionsplan ausgearbeitet. Wenn Sie ein NVQ erhalten, handelt es sich um eine Beurteilung am Arbeitsplatz, und der Assessor wird Sie während der Arbeit besuchen, um zu sehen, wie Sie arbeiten, und um auch Fragen zu stellen.

Wenn Sie bereit sind, wird der Prüfer Ihre Kenntnisse prüfen und sich von Ihrer Arbeitsleistung überzeugen, dass Sie am Arbeitsplatz kompetent sind. Sie erhalten sogar manchmal Ratschläge und Anleitung aus den Beobachtungen, die der Beurteiler macht.

Wenn Sie dies getan haben, wird der Beurteiler Ihnen mitteilen, ob Sie für jede Prüfungseinheit für kompetent befunden wurden. Wenn Sie alle Einheiten bestanden haben, erhalten Sie Ihre NVQ. In Schottland wäre dies dasselbe wie die SVQ. Tatsächlich sind der SVQ- und der NVQ-Kurs fast derselbe Strukturplan.

ANFORDERUNGEN, DIE SIE FÜR DEN BEGINN IHRER PUTZERKARRIERE BENÖTIGEN

WAS SUCHEN DIE ARBEITGEBER?

Häufig wird ein Arbeitgeber nach einer großen Anzahl von Qualitäten suchen. Was der Verputzer haben muss, sind die praktischen Fähigkeiten, die für die Arbeit mit den Werkzeugen erforderlich sind. Sie sollten auch in der Lage sein, schnell zu arbeiten und ein Teammitglied zu sein, ohne Fehler zu machen.

Sie müssen auch über mathematische Fähigkeiten verfügen, um die Flächen und Volumina korrekt zu berechnen. Sie müssen auch die kreative Fähigkeit für die Putzarbeiten besitzen, die Sie ausführen. Sie sollten in einigermaßen guter Verfassung sein und wissen, wie man Gesundheits- oder Sicherheitsprobleme erkennt.

WIE VIEL GELD WIRD IN GROßBRITANNIEN FÜR VERPUTZARBEITEN BEZAHLT?

Im Allgemeinen liegt das Anfangsgehalt zwischen 16 und 20 Tausend Pfund pro Jahr, aber es hängt davon ab, wo das Unternehmen ansässig ist. Wenn Sie anfangen, Erfahrungen zu sammeln, ist die Chance, dass der Lohn bis zu 28 Tausend Pfund steigt, nicht unbekannt. Wenn Sie selbstständig sind, wird das Gehalt allerdings davon bestimmt, wie viel Sie arbeiten. Je mehr Jobs Sie annehmen, desto mehr verdienen Sie. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass für die von Ihnen übernommenen Aufgaben ein anderer Betrag gezahlt wird. Vielleicht werden Sie auch feststellen, dass Sie in Zeiten, in denen Sie keine Arbeit haben, magerer werden. Da dies der Fall ist, wird das Einkommen eines selbständigen Gipsers/einer selbständigen Gipserin durch die Arbeit und nicht durch den Jahreslohn bestimmt.

POSITIVE & NEGATIVE ASPEKTE EINER GIPSER-KARRIERE IN GROßBRITANNIEN

Wenn Sie nach dieser Stelle suchen, werden Sie feststellen, dass sie eine Menge Vor- und Nachteile hat. Hier sind die wichtigsten positiven und negativen Aspekte dieser Arbeitsstelle.

POSITIVEN:

Erfordert keine formale Ausbildung.
Die Kunden sind in der Regel sehr dankbar für den Job.
Wenn Sie selbstständig sind, können Sie Ihren Arbeitsplan erstellen.
Sie haben viele Möglichkeiten, Überstunden zu bezahlen.

NEGATIVEN:

Es kann eine Herausforderung sein, eine Lehrstelle zu finden.
Sie müssen geduldig sein, um einige der Arbeiten zu erledigen.
Wenn die Arbeit nicht richtig gemacht wird, werden die Kunden erhebliche Probleme mit der Wohnung haben.
Wenn Sie selbstständig sind, können Sie lange zwischen den einzelnen Jobs hin- und herwechseln.

Dieser Beitrag wurde unter Stuckateur werden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.